Barrierefrei

Die aktuelle Position:

Seemannschaft

Seehandbücher

Literarisches

In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Manley/Holmes, Perfekte Bootspflege

Yachten pflegen, warten und reparieren

Das Handbuch „Perfekte Bootspflege“ von Pat Manley und Rupert Holmes richtet sich an Yachteigner, die ihr Segel- oder Motorboot optimal pflegen, warten und reparieren wollen.

Bielefeld (SP) Zu den empfehlenswerten Neuerscheinungen in Sachen Wartung, Pflege und Reparatur von Yachten und Booten zählt zweifelsohne "Perfekte Bootspflege" von Pat Manley und Rupert Holmes. Auf 304 Seiten mit 595 Farbfotos und 121 Abbildungen wird das kleine und große ABC der Yachtpflege erklärt. Es wird nichts ausgelassen: die nötigen Werkzeuge (schön bebildert, damit man sie im Baumarkt auch findet), allgemeine Bootspflege innen und außen bis hinein in die dreckige Bilge, Rumpf- und Gelcoatreparaturen, malern, lackiern, Antifouling auftragen, Druckwassersystem, Kloleitungen und Seeventile, Eelktrik und Motorwartung - einfach alles drin. Motorbootfahrer finden Infos zu Z-Antrieben, Jetantrieben und Trimmklappen. Segler erfahren alles über Masten, stehende und laufendes Gut, Blöcke, Winschen, Reffanlagen und Segelreparaturen. Auch Jollen und Außenborder kommen nicht zu kurz.

Beim Kapitel "Maschine einwintern" hätte man sich allerdings mehr wichtige Details gewünscht: Fürs Überwintern im Wasser wird ein 230-Volt-Frostwächter empfohlen, der die Temperatur über dem Gefrierpunkt hält: Das klingt etwas altbacken und wird inzwischen meist auch anders praktiziert. Leider auch kein Wort, wie man die Seeventile vor Frost schützt - bei Lagerung an Land oder im Wasser. Aber zum Thema Bootsmotor sollte man lieber zu einem eigenen Werk greifen - das hätte sonst den Rahmen des Buches "Perfekte Bootspflege" gesprengt.

Ansonsten bietet das Buch von "Perfekte Bootspflege" von Pat Manley und Rupert Holmes einen umfassenden Überblick über alle gängigen Arbeiten, die im Laufe eines Bootslebens nötig werden. Wer sich Eigner bisher nicht an betsimmte Wartungs- oder Reparaturarbeitzen herangetraut hat hier kann er es lernen. Danek der vielen und sehr guten Fotos, die auch tiefere Einblicke zum Beispiel in eine Lichtmaschine (zum Wechselen der Kohlebürsten) kann man sich mit dem Buch an viele Arbeiten selbst herantrauen.

Die beiden Experten Pat Manley und Rupert Holmes zeigen in ihrem Buch "Perfekte Bootspflege", wie man wichtige Pflege- und Wartungsarbeiten an der Yacht selbst erledigen und damit kostspielige Reparaturen vermeiden kann.

Das Handbuch „Perfekte Bootspflege“ aus der Reihe „Know-how für die Praxis“ des Delius Klasing Verlages richtet sich an Bootseigner, die ihr Segel- oder Motorboot optimal pflegen, warten und wie neu erhalten wollen. Ganz gleich ob es sich um ein Motorboot, eine Segelyacht, eine Jolle oder ein Dingi handelt: Leicht verständliche Anleitungen, aussagekräftige Farbfotos, viele hilfreiche Schritt-für-Schritt-Bildfolgen sowie zahlreiche Detailzeichnungen und Tabellen machen Lust aufs Selbermachen und vermitteln dafür das nötige Know-how.

In dem Buch werden alle relevanten Themen vom Putzen über Rostentfernung und Motorwartung bis zu Holzarbeiten von den Autoren Pat Manley und Rupert Holmes leicht verständlich erklärt. "Ihr Buch ist ein absolutes Must-have für alle, denen die Pflege und der Erhalt ihres Bootes am Herzen liegen", heißt es bei Delius Klasing. Und das ist nicht übertrieben.

Die Sailpress.com-Redaktion meint: "Perfekte Bootspflege" ist auch eine gute Ergänzung zu Michael Naujok, Reparaturtipps für Skipper, 100 entscheidende Details.

Pat Manley, Rupert Holmes
Perfekte Bootspflege
Kow-how für die Praxis
1. Auflage
304 Seiten, 595 Fotos (farbig), 121 Abbildungen (farbig),
Format 20 x 25 cm, gebunden
€ 29,90 (D) / € 30,80 (A) / sFr 40,90 (CH)
ISBN 978-3-7688-3309-7
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Versandkostenfrei im Sailpress-Shop bestellen

Bestellen Sie maritime Literatur sowie nautisches Zubehör versandkostenfrei im Amazon-Shop von Sailpress.com. Hier geht's längs, mehr.




(c) by Q-Visions Media Andrea Quaß