In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Links

Reviere und Seemannschaft


Der Skipper-Wiki für Reviere und Seemannschaft


Die Plattform Skipperguide.de für Reviere und Seemannschaft funktioniert wie Wikipedia, ihr liegt auch die gleiche Technik zugrunde: Jeder kann sich einloggen und Beiträge schreiben.

Häfen und Ansteuerungen


Der Hafen-Wiki für deutsche Küsten


www.nv-pedia.de ist ein nautisches Informationssystem, auf das jeder kostenlos online zugreifen kann. Jeder kann es einfach und ohne technisches Vorwissen korrigieren und um neue Einträge ergänzen. Den Grundstock bilden die Hafen- und Landgangslotsen des NV. Verlags.

Yacht gestohlen - was tun?

Internationale Fahndung nach geklauten Booten

Bei MCS Marine Claims Service GmbH & Co hat man die Möglichkeit online den Diebstahl einer Yacht anzuzuzeigen. MCS umfaßt das Management von Yachtschäden, insbesondere von Totalverlusten, Schäden mit kriminellem Hintergrund und aufwendigen Großschäden. Zu unseren Auftraggebern zählen Versicherer, Makler, Eigner und Banken.

In den vergangenen drei Jahren hat MCM nach eigenen Angaben mitseinen internationalen Partnern 106 als gestohlen gemeldete Yachten im Wert von acht Millionen Euro lokalisiert und sicherstellen können. Der Eintrag und auch die Veröffentlichung sind kostenlos. [mehr]

Nützliches


Cocktails für den Sundowner und auch danach

Anleitung zum gepflegten Gücklichsein: die Online-Bar von Oliver Havlat.

Flaggen

Flaggen online selbst gestalten und bestellen: www.flaggenmacher.de

Atlantik


Über den großen Teich

Wie normale, aber erfahrene Fahrtensegler eine Atlantiküberquerung vorbildlich meisterten, schildern sie auf ihrer Homepage. Sie soll zu einem Forum für "alte Hasen", aber auch zum Info-Pool für Neulinge werden.
Reinschauen lohnt sich: www.atlantiksegeln.de

Gemeinsam über den Atlantik

Atlantic Ralley for Cruisers (ARC) - die jährliche Kultregatta über den Atlantik: Gran Canaria - St. Lucia. Einzelfahrer, die den Beitrag sparen wollen und trotzdem nicht auf die Sicherheit durch ein großes Feld verzichten wollen, starten etwas eher.

Von Amts wegen


Links zu Behörden, Verordnungen, offiziellen Broschüren

Thema Freizeitschifffahrt beim Elektronischen Wasserstraße-Informationssystem (ELWIS): Vorschriften, Patentinformationen und Broschüren für Wassersportler

Bundesverkehrsministerium: Wassersport

Bekanntmachungen für Seefahrer, ELWIS

Links zum Thema UBI


Links zum Thema UBI (Sprechfunkzeugnis für den Binnenschiffahrtsfunk) von der Fachstelle der WSV für Verkehrstechniken

Seemannschaft

Die Geschichte der Lichterführung, Link zum BSH

Live auf See

Die aktuelle Wellenhöhe bei Helgoland

Webcams auf Dampfern

AIS und Marifoon-Scanner der KNRM-Station Ijmuiden

AIS Live weltweit

AIS Live Kiel und mehr

AIS Live bei vesseltracker.com

AIS Nord- und Ostsee in Echtzeit

Der Verein Nordwind e.V. informiert mit mehreren Wetterstationen live über das aktuelle Wetter auf Nord- und Ostsee

Webcams in Holland: Häfen, Küste, Schiffe bei Yachtfernsehen.com.

Astro-Navigation


Nautisches Jahrbuch aus dem Internet

Hier kann man sich einzelne Seiten mit den Daten, wie sie im Nautischen Jahrbuch/Ephemeriden zu finden sind, berechnen lassen.

Alles über GPS

Geschichte, Technik, Neuigkeiten

Gratis-Programm für die Astro-Navigation

Seenotretter

SY "Zebedee" ist am 6. September 2008 im Solent bei 7 Bft. auf Legerwall geraten. "Victor 'Danny' Lovelock" übergibt eine Schleppleine.

Immer für uns da - bei jedem Wetter


Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) - bekommt keine staatliche Unterstützung, ist wie fast alle solcher Organisationen auf Spenden angewiesen.

Sailpress-Tipp: Koninklijke Nederlandse Redding Maatschappij (KNRM), sie arbeitet in den niederländischen Küstengewässern und im Binnenland wie Ijsselmeer. Erstklassige Website mit aktuellen Einsatz-Infos und Videos von Einsätzen (zu finden unter den einzelnen Stationen).

Royal National Lifeboat Institution (RNLI), sie ist für die britischen Gewässer zuständig.

Société Nationale de Sauvetage en Mer (SNSM), zuständig für französische Gewässer in Europa und Übersee.

Sjöräddningssällskapet (SSRS), Schweden

Yachting- und Reisevideos

Sailpress Media-Angebot: Videos von Reiseländern weltweit

www.reisefernsehen.com: Gratis-Videos von Reiseländern mit touristischen Infos und Urlaubstipps.
Unter Yachting gibt es Videos aus der Karibik/Windwards Islands, Ostsee und Seychellen. Das neue Video-Portal soll Lust auf Reise machen.

Auch Kreuzfahrer finden Infos rund um die Kreuzfahrt.

www.yachtfernsehen.com - ein Online-Magazin rund um neue Yachten, Boote, Reviere und Meer. Dort gibt es Infos über neue Segelyachten und Motoryachten sowie News aus der Werftbranche. Ein großes Special mit vielen Revier-Infos, Tipps und nützlichen Links gibt es zum Beispiell über das Segelrevier Holland. Vorgestellt werden auch interessante Reviere für Segler und Motoryachtskipper. Mehr

Yachtfernsehen.com
ist auch bei Facebook vertreten. Die Redaktion twittert alle News unter http://twitter.com/yacht_tv.

Der TV-Kanal von Yachtfernsehen.com bei Youtube.

Reisefernsehen.com goes Twitter

Das hat noch gefehlt: Reisefernsehen.com, unser Partner-Portal, goes Twitter (http://twitter.com/reisefernsehen_). Schneller kann man sich über die Aktualisierungen der zahlreichen News-Kanäle von Reisefernsehen.com kaum informieren.

Reisefernsehen.com hat einen TV-Kanal bei http://youtube.com/reisefernsehen.

Die Redaktion von Reisefernsehen.com ist auch bei Facebook.

Fluggesellschaften

Links zu Fluggesellschaften




(c) by Q-Visions Media Andrea Quaß